TuS Haardt

Direkt zum Seiteninhalt
NEU
18.7.2020
Liebe Mitglieder und Freunde des TuS Haardt
In Einklang mit der 9.Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz konnten wir die Einschränkungen im Sportbetrieb für den Außen- und Turnhallenbereich teilweise aufheben.
Wie bekannt ist die Männersportgruppe „Querbeet“, „Nordic Walking“ und das „Rückentraining“ im Außenbereich unterwegs. Tischtennis und die Männergruppe „Gymnastik / Prellball Männer“ sind auch schon wieder in der Turnhalle zu den gewohnten Zeiten unterwegs, wenn auch unter erschwerten Corona Hygiene Bedingungen. Rückfragen unter 06321 600903
  • Neu: in Ermangelung einer Städtischen Halle fürs Indiaca bietet Dieter jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr ein gemeinsames Radfahren an. Treffpunkt am 2.7. um 19:00 Uhr am Aldi Parkplatz in der Martin-Luther Strasse. Rückfragen bei Dieter unter 06321/919117 oder beck-nw@t-online.de
  • Neu: 360 Grad Body Fit mit Birgt wurde auch schon wieder aufgenommen. Die Gruppe trifft sich jeden Dienstag um 19:00 Uhr am Sportplatz Ludwigsbrunnen. Rückfragen bei Birgt unter der Rufnummer 01523 4019424.
  • Neu: Der Kurs "Bewegung trotz(t) Corona, Bewegung um und mit dem Stuhl" mit Barbara findet im Innenhof der Wiesbrunnen Wohnanlage statt. Treffpunkt: Jeden Mittwoch, Eingang ist hinter dem Haus Nummer 33. Der Kurs im Freien ist für Mitglieder und Nichtmitglieder kostenlos, um Spenden für den TuS wird jedoch gebeten. Rückfragen unter 06321 600 903.
  • Neu: Volleyball mit Andre wird wieder in der Turnhalle im Meisental gespielt, wie mmer Treffpunkt Dienstags 20:15 Uhr. Rückfragen 0163 4996022.
Zum Thema Kinderturnen: uns erreichen viele Bitten, das Kinderturnen wieder aufzunehmen. Dies ist leider heute noch nicht einfach. Wir denken darüber nach, dieses Angebot nach den Sommerferien zunächst im Freien zu starten. Dazu müssen wir aber noch Konzepte erarbeiten, da die Kinder z. B. keine gemeinsamen Bälle etc. benutzen dürfen. Ausserdem müssen im Freien die Eltern anwesend sein. Natürlich gelten die Abstandsregeln sowie maximale Gruppengrössen. In der Halle werden feste Trainingsgruppen (max 10 Teilnehmer) gebildet die sich nicht verändern dürfen. Das bedeutet, dass es eine Gruppe um 15.15 Uhr und eine um 16.30 Uhr geben muss, ungeachtet des Alters und immer mit verbindlicher Voranmeldung.
Das alles zu organiseren und zu planen ist nicht einfach, denn die Gesundheit der Kinder, aber auch der Übungsleiter/innen liegen uns sehr am Herzen!

Wir planen während der Sommerferien unsere Turnhalle im Meisental nicht zu schließen, der Vorstand hat die notwendigen Reinigungskräfte bereits organisiert.
Leider dürfen wir das komplette Sportprogramm des TuS Haardt noch nicht wiederaufnehmen, da die Nutzung aller Turnhallen entweder noch nicht oder nur mit weitreichenden Einschränkungen gestattet ist.

Grundsätzlich:
  • Der Mindestabstand zwischen den Teilnehmern muss 1,5 Meter betragen
  • Alle Sportarten müssen absolut kontaktfrei ablaufen, also keine Partnerübungen usw.
  • Jeder Teilnehmer ist für das Einhalten der Hygieneregeln (Händewaschen, Mitbringen von Desinfektionsmitteln, Mundschutz usw.) selber verantwortlich
Um die geltenden Pandemie Hygienevorschriften umzusetzen ist es uns sehr wichtig, dass sich neue Interessenten vorher mit dem TuS Haardt in Verbindung setzen, entweder unter der Telefonnummer 06321/ 6790171 oder per Mail

Für den Sport innerhalb der Turnhallen gilt folgendes:
  • Die Vorschriften umfassen die maximale Anzahl der Teilnehmer in der Turnhallen, die ständige Desinfektion der Toilettenanlagen und der benutzen Geräten, Sperrung von Duschen und Umkleiden und das Führen von Anwesenheitslisten und vieles mehr.
  • Alle Vorschriften sind in der Halle aufgehangen und sind leider noch nicht zu verhandeln. Daher können noch nicht alle Gruppen die Halle benutzen. Wir vom Vorstand sind ständig im Kontakt mit den Behörden, sobald es Neuerungen gibt werden in Frage kommende Gruppen angesprochen.

Euer Vorstand
Zurück zum Seiteninhalt